Lokalnachrichten

Autobahnbaustelle auf der südlichen A10 soll früher fertig werden

today12. Oktober 2021

Background
share close

Die Autobahnbaustelle auf dem südlichen Berliner Ring zwischen Genshagen und dem Schönefelder Kreuz soll zeitiger fertig werden als geplant. Das bestätigte Medienberichten zufolge der Rangsdorfer Autobahnmeister Steve Borau. So wurden die Maßnahmen auf der Süd-Fahrbahn bereits Mitte September abgeschlossen. Der Abschnitt auf der Nord-Fahrbahn zwischen dem Schönefelder Kreuz und der Raststätte Fichtenplan soll ab Mitte November ausgebessert und somit 14 Tage früher ohne weitere Einschränkungen passierbar sein. Die Strecke beider dreistreifigen Fahrbahnen der südlichen A10 gehört zu den bundesweit meistbefahrenen und wurde in letzten Monaten in insgesamt vier Bauabschnitten modernisiert.

Written by: Paul Schröder

Rate it

Previous post

Lokalnachrichten

Nonnemacher empfängt Botschafterin aus Botsuana

Morgen empfängt Brandenburgs stellvertretende Ministerpräsidentin und Sozialministerin Ursula Nonnemacher die Botschafterin aus Botsuana zum Antrittsbesuch im Land. Das teilte die Staatskanzlei kürzlich mit. Botsuana ist ein Binnenstaat im südlichen Afrika und hat sich mit knapp 2,4 Millionen Einwohnern in nur drei Jahrzehnten von einem der ärmsten Länder der Welt zu einer Volkswirtschaft mit mittlerem Einkommen entwickelt. Es gilt als ein demokratisches afrikanisches Musterland mit bemerkenswerter politischer und wirtschaftlicher Stabilität. Daher hat das Fachgebiet Ökologie der BTU Cottbus-Senftenberg bereits seit 2018 […]

today12. Oktober 2021

0%