Lokalnachrichten

Kleintransporter auf A10 in Brand

today9. Juli 2021

Background
share close

Auf der A10 geriet gestern Morgen zwischen Genshagen und Rangsdorf ein Kleintransporter in Brand. Wie die Polizei mitteilte, soll das Fahrzeug aufgrund eines technischen Defekts gegen 6 Uhr 15 Feuer gefangen haben. Der Fahrer des fast ausgebrannten Wagens kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Zeitweise waren für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen beide Richtungsfahrbahnen gesperrt. Durch die Flammen wurden auch die Schutzplanke, der Grünstreifen, die Böschung sowie die Fahrbahn beschädigt – der Gesamtschaden wird derzeit auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.

Written by: Paul Schröder

Rate it

Previous post

Lokalnachrichten

Land investiert weitere 13 Millionen Euro in Bildung

Das Land Brandenburg will 2021 weitere 13 Millionen Euro in das Aufholen von Lernrückständen an Schulen investieren. Dafür stimmte gestern die Mehrheit der Abgeordneten im Haushaltsausschuss des Landtages. Mit dem Geld wolle man so zusätzliche Förderangebote für Kinder und Jugendliche schaffen. Darin enthalten dann unter anderem eine verstärkte sozialpädagogische Unterstützung sowie Ferien- und auch Freizeitangebote. Insgesamt stellt das Land den Schulen in den nächsten zwei Jahren circa 68,7 Millionen Euro zur Verfügung – darunter eine Hälfte aus dem Aktionsprogramm des […]

today9. Juli 2021

Post comments (0)

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

0%