Lokalnachrichten

Medienwettbewerb PRIX EUROPA zu Gast

today12. Oktober 2021

Background
share close

Noch bis Freitag ist in Potsdam der europäische Medienwettbewerb PRIX EUROPA zu Gast. Wie die Landeshauptstadt bekannt gab, werden dabei die besten europäischen Produktionen Europas in den Bereichen Fernsehen, Radio und digitale Medien ausgezeichnet. 272 Jurymitglieder wählen dazu dann, während der Wettbewerbsvorführungen, aus mehr als 200 nominierten Beiträgen aus insgesamt 26 Ländern. Unter dem Motto „Changing Europe – Diverse and United“ werden am kommenden Freitag dann insgesamt 15 Preise, unter anderem von Potsdams Kulturbeigeordneten Noosha Aubel, in der Schinkelhalle im Kunst- und Kulturquartier Schiffbauergasse vor internationalem Publikum verliehen. Seit 2019 ist Potsdam schon Mitgastgeber des Medienfestivals – im letzten Jahr musste es coronabedingt virtuell stattfinden.

Written by: Paul Schröder

Rate it

Previous post

Lokalnachrichten

Autobahnbaustelle auf der südlichen A10 soll früher fertig werden

Die Autobahnbaustelle auf dem südlichen Berliner Ring zwischen Genshagen und dem Schönefelder Kreuz soll zeitiger fertig werden als geplant. Das bestätigte Medienberichten zufolge der Rangsdorfer Autobahnmeister Steve Borau. So wurden die Maßnahmen auf der Süd-Fahrbahn bereits Mitte September abgeschlossen. Der Abschnitt auf der Nord-Fahrbahn zwischen dem Schönefelder Kreuz und der Raststätte Fichtenplan soll ab Mitte November ausgebessert und somit 14 Tage früher ohne weitere Einschränkungen passierbar sein. Die Strecke beider dreistreifigen Fahrbahnen der südlichen A10 gehört zu den bundesweit meistbefahrenen […]

today12. Oktober 2021

0%