Lokalnachrichten

Nonnemacher empfängt Botschafterin aus Botsuana

today12. Oktober 2021

Background
share close

Morgen empfängt Brandenburgs stellvertretende Ministerpräsidentin und Sozialministerin Ursula Nonnemacher die Botschafterin aus Botsuana zum Antrittsbesuch im Land. Das teilte die Staatskanzlei kürzlich mit.
Botsuana ist ein Binnenstaat im südlichen Afrika und hat sich mit knapp 2,4 Millionen Einwohnern in nur drei Jahrzehnten von einem der ärmsten Länder der Welt zu einer Volkswirtschaft mit mittlerem Einkommen entwickelt. Es gilt als ein demokratisches afrikanisches Musterland mit bemerkenswerter politischer und wirtschaftlicher Stabilität. Daher hat das Fachgebiet Ökologie der BTU Cottbus-Senftenberg bereits seit 2018 eine Partnerschaft mit der Botsuana International University of Science and Technology im Bereich Umweltforschung – folgen soll nun auch eine Kooperationsprüfung mit der Brandenburger Wirtschaft.

Written by: Paul Schröder

Rate it

Previous post

Lokalnachrichten

Neue Konverteranlage in Brandenburg

In Brandenburg soll eine Konverteranlage zur Herstellung von batteriefähigem Lithium-hydroxid für den Einsatz in der Elektromobilität entstehen. Nach Angaben der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH wird sich dazu das kanadische Rohstoff-Unternehmen „Rock Tech Lithium“ im Spree-neißischen Guben niedersetzen. Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach und der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dr. Steffen Kammradt begrüßen jeweils die Ansiedlung als einen wichtigen Erfolg für die Strukturentwicklung in der Lausitz. Sie schließe zum Einen die komplette Wertschöpfungskette von der Rohstoffaufbereitung über die Batteriefertigung bis hin zum E-Autobau […]

today12. Oktober 2021

0%