Lokalnachrichten

Polizei sucht zeugen nach Unfall in Treuenbrietzen

today9. November 2021

Background
share close

Die Polizei sucht Zeugen für einen Verkehrsunfall in Treuenbrietzen.
Einzelheiten von Vera Dost:
Am Freitagnachmittag wurde nahe des Rathauses in Treuenbrietzen ein siebenjähriges Kind von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt. Beobachter gaben an, dass das Auto ein roter Kleinwagen gewesen sei, dessen Fahrer nach dem Zusammestoß mit dem Kind kurz stoppte und dann weiterfuhr.
Die Polizei bittet um Hinweise zum Unfallfahrer oder dem roten Kleinwagen, dem durch der Unfall der linke Seitenspiegel abgebrochen ist.

Written by: Paul Schröder

Rate it

Previous post

Lokalnachrichten

Schwerer Unfall auf der B101

Auf der B101 in Teltow Fläming hat sich gestern Mittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Nach Angaben der Polizei kollidierte ein LKW zwischen Jüterbog und Kloster Zinna mit einem Fahrzeug der Straßenmeisterei. Dieses führte zu dem Zeitpunkt Mäharbeiten auf der Ortsumgehung durch. Nach jetzigem Kenntnisstand wurden dabei mehrere Personen verletzt – darunter auch der LKW-Fahrer schwer, der zunächst auch von Feuerwehrkräften aus seinem Fahrzeug geschnitten werden musste. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die B101 zwischen den Abfahrten Jüterbog-Süd und Nord […]

today9. November 2021

0%