Lokalnachrichten

regiobus Potsdam Mittelmark gewinnt Mobilitätswettbewerb

today5. August 2021

Background
share close

Die regiobus Potsdam Mittelmark GmbH hat den Mobilitätswettbewerb der Landesregierung gewonnen. Laut Mitteilung unterstützt das Infrastrukturministerium mit dem Wettbewerb kreative Ideen, den ÖPNV attraktiver zu gestalten. Dabei habe die GmbH mit einem Projekt zur Umrüstung von Dieselbussen auf Elektroantrieb für den Verkehr zur Landesgartenschau 2022 geglänzt. Verkehrsminister Guido Beermann sieht die Fördermittel hierbei gut angelegt – die regiobus Potsdam-Mittelmark GmbH gehe mit Blick auf einen klimagerechten Öffentlichen Personennahverkehr mit gutem Beispiel voran. Der Landkreis erhält somit eine Prämie von rund 784 Tausend Euro.

Written by: Paul Schröder

Rate it

Previous post

Lokalnachrichten

Illegale Müllentsorgung in Stahnsdorf

In Stahnsdorf hat ein Unbekannter am Sputendorfer Weg eine große Menge an Bauschutt-Mischabfällen illegal abgeladen. Medienberichten zufolge wurde eine Spaziergängerin auf den Haufen aufmerksam und meldete die Entdeckung auf den sozialen Netzwerken. Wie der Gemeindesprecher Stephan Reitzig mitteilte, konnte die Herkunft des Abfalls vom Ordnungsamt zurückverfolgt werden. Daraufhin soll der Übeltäter, nach Kenntnis der Gemeinde, mittlerweile den Weg wieder frei geräumt haben. Die Ahndung sei nun Aufgabe des Landkreises – das Bußgeld könne aufgrund der Ordnungswidrigkeit allerdings erheblich sein.

today5. August 2021

0%